Eisbeinsalat

 

 

Zutaten:

 

gleiche Mengen Eisbein, Rind- und Schweinefleisch

1 - 2 Salzheringe

Kapern

1 Apfel

Salz- und Gewürzgurken

1 Zwiebel

Essig

wenig Öl

Pfeffer

 

 

Zubereitung:

 

·       Eisbeine kochen

·       Rind-  und Schweinefleisch braten und gar schmoren

·       anschließend in dünne Streifen schneiden

·       mit etwas Bratensaft und etwas Eisbeinbrühe vermengen (muß saftig sein)

·       sehr klein geschnittene Salzheringe und übrige Zutaten dazu geben

zurück