A little Peace for richtig Kies

Da stand sie nun wie ein Sack Lumpen:Corinna May! Sie hat beim Peinlichkeitsausscheid nach dem 3. Anlauf endlich richtig gewonnen. Da soll noch mal einer sagen:

Blinder Eifer schadet nur! War auch eine tolle Bühnenshow, vom Chor.

"I cant live without music" sang sie im besten Englisch beim deutschen Schlagertrallala und zappelte dabei von einem Bein auf das Andere. Ich hoffe, daß sie irgendwann mal welche macht. Warum jeder sagen muß: gewonnen hat die blinde Sängerin Corinna May.Schließen Blindheit und Gesang sich unter normalen Umständen aus? So schlecht singt sie ja nun auch wieder nicht, daß sie auf das Mitleid der Menschen hoffen muß.

Für für Ralph abdel- Farag- Siegel ist die Welt wieder in Ordnung. Er ist als Schnulzenbäcker Nr. 1 beim Grand Brie de la Schlammsong. Vor Jahren noch kämpfte er mit hyperaktiven deutsch-türkischen Clerasilmodels gegen Corinna. dann holte er sie in seinen Stall und läßt sie seitdem alle Jahre wieder raus. Einmal muß es doch klappen. Na ja, es war ja auch keine Konkurenz da. Stefan Raab hatte keinen Menschen am Start.

corinna

Fährt nach Talinn C.May

 

bernie

Schlagerbernhard

Zoff gab es wieder vorher. Die Vertreter einzelner Familien der Trallalamafia konnten es nicht lassen sich im Vorfeld zu beschimpfen und zu beleidigen.Bernhard Brink kontra Kelly- Familiy. Vom IQ des Kartoffelsalats und lustigen Frisuren war zu lesen. Wichtig schien es nicht zu sein, denn ich konnte keinen Kommentar des Schlagerpaten D.Th. Heck lesen.

Zottelbernie durfte das Sendegebiet des MDR verlassen um gemeinsam mit Irene einen zum Besten zu geben. In der anschließenden Seniorenheim- Tournee dürften sie damit Beifallstürme ernten. Falls es die Batterien der Hörgeräte hergeben. Im Wettbewerb ging jedenfalls nichts für Zottel und Dame. "Es ist niemals zu spät"? Doch!

 

Ebenfalls nichts erreichten die Kellys. Von wohlmeinenden Menschen werden sie gelegentlich liebevoll die "singende Altkleidersammlung" genannt. Böse Menschen sprechen vom "dreckigen Dutzend". Ich halte mich da raus und will beide Ausdrücke nur als Zitate anführen. Als Beweis für die Bösartigkeit mancher unserer Mitmenschen. Die großen Erfolge aus den Zeiten der Fußgängerzonen sind nun wohl endlich vorbei.

Nichts zu suchen bei diesen vielen Ausscheidungen hatte Joy Fleming. Sie ist nämlich Musikerin und trotzdem hat sie es wieder versucht. Wahrscheinlich eine verfrühte Form von Altersstarrsinn.

joy

Wieder nichts für Joy

 

normal

Normal Generation? Gott statt Pickel?

Im Finale war auch eine Gruppe namens "Normal Generation". Zu recht bisher unentdeckt. was soll man weiter dazu sagen? Die evangelische Kirche unterstützt die Aktion "Gott in die Charts". Vorbei die des Gitarre spielenden Jungpfarrers im zeitlosen Rollkragenpullover. "Hold on"

Bohlens Fohlen Isabel,irgendwie ein Verona Klon mit etwas Stimme, gab die eine Melodie zum besten, die Dieter immer nimmt, wenn ihm so etwas wie ein Text einfällt. Erstaunlich welche Effekte man erzielen kann, wenn man das Band etwas langsamer abspielt und die Eierquetschstimme einfach wegläßt.

 

Den Beweis blieb er uns, wie befürchtet, nicht lange schuldig. Im Stile von Modern Talking spulte er die Notenfolge mit einem anderen Text in gewohnter Manier ab.

Insgesamt 15 Beiträge und Ex-Sieger Flusensieb Gildo Horn,mußte die sprechende Kurzhaarfrisur Bulthaupt ansagen, 5 davon verzichteten sogar darauf die Nichtigkeit ihres Inhaltes mit englischer Sprache zu verschleiern.

Anders geht es da bei den Schlagersängern von morgen zu. Kinderquatsch mit Michael. Da herrscht noch die Ernsthaftigkeit, die wir bei manchen verweichlichten Künstlern vermissen müssen. Kein Talent wurde bis zu Unkenntlichkeit verSiegelt. Hier will man nicht nur ein bißchen Frieden, hier will man alles.

Um zum Thema noch eine Kleinigkeit bei zu tragen. Es ist egal wer singt, was er/sie es singt , wichtig ist nur ob es genügend Dumme gibt, die die blöde CD kaufen.

Wenn die kleinen mal groß sind und ihre Eltern nicht meucheln, ob der künsterlerischen Vergewaltigung, dann haben sie auch das Zeug zum Schlagerstar.

Grand-Prix-Siegerin 2003 ?

Noch mehr Fotos gibts hier

 
zu weiteren Themen
Home